"Flash Statistics - schneller, früher, besser?"

Symposium von Statistik Austria zum Weltstatistiktag am 20. Oktober 2010

Wien (OTS) - Weltweit wird erstmals am 20. Oktober 2010 der "Weltstatistiktag" gefeiert. Statistik Austria veranstaltet aus diesem Anlass ein Symposium "Flash Statistics - schneller, früher, besser?", bei dem Datenproduzenten, Datennutzer und Entscheidungsträger das Spannungsfeld thematisieren, in dem sich die amtliche Statistik gegenwärtig befindet: Gerade in wirtschaftlich turbulenten Zeiten sollen statistische Daten möglichst zeitnahe zur Verfügung stehen; gleichzeitig benötigen qualitativ hochwertige Statistiken sorgfältiger Vorbereitungsarbeit, um weitgehende Revisionen zu vermeiden.

PROGRAMM:

09:00 Eröffnung Dr. Konrad Pesendorfer (Fachstatistischer Generaldirektor Statistik Austria);

09:15 Keynote Speech Dr. Hannes Androsch (Vize-Kanzler a.D.) "Notwendigkeit schnell verfügbarer Daten für die Wirtschaftspolitik"

10:30-12.00: Session 1 - Flash Estimates in Theorie und Praxis, mit SC Dr. Manfred Matzka (BKA, Vorsitz); Mag. Markus Fröhlich (STAT), Univ.-Doz. Dr. Josef Kytir (STAT), Dr. Marcus Scheiblecker (WIFO)

14:00-15:30: Session 2 - Datenqualität und -revisonen, mit Dr. Gabriela Petrovic (Kaufmännische Generaldirektorin Statistik Austria, Vorsitz), Mag. Erwin Kolleritsch (STAT), Dr. Peter Laimer (STAT), Mag. Josef Raos (Landesstatistik Salzburg)

16:00-17:30: Podiumsdiskussion "Schnelle Daten als Grundlage für die Wirtschafts- und Sozialpolitik" mit SC Mag. Roland Sauer (BMASK), Prof. Dr. Karl Aiginger (WIFO), SC Mag. Thomas Wieser (BMF), Dir. Dr. Peter Mooslechner (OeNB), Dr. Konrad Pesendorfer (Moderation)

Tagungsort:
Statistik Austria
Erdgeschoß, Festsaal
Guglgasse 13
1110 Wien

Journalistinnen und Journalisten sind zur Teilnahme herzlich eingeladen. Die Mitwirkenden am Symposium stehen jeweils im Anschluss an die einzelnen Themenblöcke für Fragen zur Verfügung. Um formlose Anmeldung - telefonisch unter +43 (1) 71128-7777 oder per e-mail an presse@statistik.gv.at - wird gebeten.

Weitere Informationen zum Symposium:
http://www.ots.at/redirect/weltstatistik

Weltstatistiktag der Vereinten Nationen:
http://unstats.un.org/unsd/wsd/

Anmeldung und

Rückfragen & Kontakt:

Bundesanstalt Statistik Österreich
Mag. Beatrix Tomaschek
Tel.: +43 (1) 71128-7777,
Fax: +43 (1) 71128-7088
e mail: presse@statistik.gv.at
C) STATISTIK AUSTRIA

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STZ0001