GÖD-Gabriel: Schluss mit den Diskussionen auf dem Rücken der Belegschaft

Bundesschulverwaltung muss Bundessache bleiben!!

Wien (OTS) - "Das derzeitige Hick-Hack rund um die Schulverwaltung bringt nur
Verunsicherung für die Kolleginnen und Kollegen in der Schulverwaltung und ist kaum mehr zu ertragen. Die Bundesvertretung 3 - Unterrichtsverwaltung der GÖD (BV3) hat Anfang September einen Grundsatzbeschluss gefasst, für dessen Einhaltung wir mit allen vorhandenen Mitteln kämpfen werden. Die BV3 hat sich dafür ausgesprochen, dass die Landesschulräte und der Wiener Stadtschulrat eine Bundesbehörde bleiben müssen sowie dafür, dass das Bundesschulverwaltungspersonal auch weiterhin Bundespersonal bleibt. Die dafür erforderlichen Ressourcen sind vom Bund zur Verfügung zu stellen", erklärt Monika Gabriel, Vorsitzende der BV3 in der GÖD.

"Es kann nicht sein, dass manche Politiker glauben, dass die 'Pädagogik' ohne Verwaltung auskommt. Rund 3.400 Bundesbedienstete nehmen verschiedenste Aufgaben der Landesschulrats- und Bundesschulverwaltung wahr und "verwalten" nicht sich selbst, sondern hauptsächlich 120.000 Lehrerinnen und Lehrer", so Gabriel weiter.

"In Wien, Niederösterreich, Oberösterreich und der Steiermark verwalten diese Behörden neben den Bundeslehrern auch die Allgemeinen Pflichtschullehrer. Die anderen Bundesländer könnten dieses gute Beispiel relativ einfach übernehmen. Das wäre ein wichtiger und guter Reformschritt der von den Landeshauptleuten raschest umgesetzt werden könnte", fordert Gabriel.

"Vor allem wenn man bedenkt, dass die Ein- und Verteilung aller Lehrerinnen und Lehrer ohnedies schon von den Landeshaupleuten in ihrer Funktion als Präsident des LSR/SSRfW praktiziert wird. Was wir auf keinen Fall wollen, ist eine Vermischung von Arbeitsplätzen nach dem Motto 'der Bund zahlt schlecht' und die 'Länder zahlen besser'. Denn gerade solche Faktoren schaffen innerhalb einer Dienststelle nur Unmut und das ist striktest abzulehnen", so Gabriel abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Monika GABRIEL
Vorsitzende GÖD-BV 3 - Unterrichtsverwaltung
www.goed-bv3.at, www.goed.at
Tel. 01/53454/122
Mobil: 0664/2644863

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOB0001