Silhavy: Tourismusausschuss beschließt Entschließungsantrag zur Attraktivierung von Lehrberufen in der Tourismusbranche

Gemeinsames Vorgehen aller Fraktionen und gute Zusammenarbeit mit Ministerien zeigt Erfolge

Wien (OTS/SK) - Im gestrigen Tourismusausschuss wurde von allen Fraktionen ein Entschließungsantrag zur Attraktivierung von Lehrberufen in der Tourismusbranche beschlossen. "Es ist wichtig, diese Debatte fortzuführen, um gemeinsam mit den zuständigen Regierungsstellen konkrete Maßnahmen zu setzen", betonte Heidrun Silhavy, SPÖ-Tourismussprecherin und Obfrau des Tourismusausschusses am Freitag im Gespräch mit dem SPÖ-Pressedienst. Als besonders erfreulich bezeichnete die Obfrau des Tourismusausschusses, dass aufgrund eines Allparteienbeschlusses im Tourismusausschuss zur Attraktivierung und Forcierung von Schulskikursen und Wintersportwochen in Österreichischen Schulen mit 1. Oktober durch den zuständigen Sportminister Darabos ein ambitioniertes dreijähriges Pilotprojekt gestartet wurde, in dem die Interessen aller Beteiligten Berücksichtigung finden. ****

Der guten Zusammenarbeit aller Fraktionen und der Ministerien sei es weiters zu verdanken, dass die Entzerrung der Europäischen Ferienordnung nun sowohl auf österreichischer Regierungsebene als auch im europäischen Parlament diskutiert wird. Zur Visa-Problematik wurde weiters eine Arbeitsgruppe aus Vertretern des Außenamtes, des Innenressorts sowie des Tourismusministeriums eingerichtet, über deren Ergebnisse dem Tourismusausschuss berichtet werden soll.

Die als Experten geladenen Vertreter der sechs Österreichischen Nationalparks appellierten am Ende einer intensiven und auf fachlich hohem Niveau geführten Debatte an die Mitglieder des Ausschusses auch in Zukunft die Zusammenarbeit zwischen dem Tourismusausschuss und den Nationalparkverantwortlichen bzw. Bürgermeistern der dortigen Gemeinden kontinuierlich weiter zu pflegen. (Schluss) sv/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0010