Vassilakou: Bleiberecht für gut integrierte Menschen sofort umsetzen

Kinder-Abschiebungen müssen ein Ende haben

Wien (OTS) - Vor dem Hintergrund der haarsträubenden Abschiebungen von Kindern und Jugendlichen in den vergangenen Wochen unterstützt die Klubobfrau der Grünen Wien, Maria Vassilakou, die Forderung der Caritas, ein sofortiges Bleiberecht für gut integrierte Menschen umzusetzen. "Ich fordere die Bundesregierung auf, endlich zur Besinnung zu kommen und die unmenschlichen Abschiebungen auszusetzen. Das österreichische Fremdenrecht führt dazu, dass Kinder traumatisiert werden, dass Familien zerrissen werden, dass gut integrierte Menschen in die Illegalität getrieben werden. Das muss dringend repariert werden. Deshalb kann ich der Caritas-Forderung nach einer "Amnestie" für gut integrierte Menschen viel abgewinnen. Ich fordere die Bundesregierung auf, für Menschen, die schon lange in Österreich leben und gut integriert sind, ein sofortiges Bleiberecht zu gewähren", so Vassilakou.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Tel.:0664 831 74 49
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001