LH-Stv. Josef Ackerl: "Unterstütze Aufruf zur Uni-Vollversammlung"

Linz (OTS) - Am Dienstag, 19. Oktober 2010, 12.00 Uhr findet an
der Johannes Kepler Universität Linz eine Universitätsvollversammlung statt. LH-Stv. Ackerl ruft gemeinsam mit dem Verband sozialistischer StudentInnen (VSStÖ) alle Studierenden auf, daran teilzunehmen, um auf die gravierenden Probleme an den Hochschulen aufmerksam zu machen. "Die Linzer Uni ist eine wichtige Bildungsinstitution, die unter den derzeitigen Rahmenbedingungen ausgehungert wird. Von dieser Vollversammlung erwarten wir uns eine klare Artikulierung konkreter Forderungen für den Universitätsstandort Linz. In weiterer Folge muss auch ein klares Bekenntnis der Politik zum Uni-Standort Linz und zu einer generell besseren Ausstattung der universitären Bildung in Österreich kommen. Für mich steht fest, dass die Universitäten eine zukunftssichere und bedarfsorientierte Finanzierung abseits von Studiengebühren benötigen!" bekräftigt Ackerl sein Nein zur Wiedereinführung von Studiengebühren.

Rückfragen & Kontakt:

Gerald Höchtler
SP OÖ Medienservice
0732/77 26 11/22

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS40001