A V I S O: Pressekonferenz Oesterreichische Entwicklungsbank AG und Siemens AG Österreich

Österreichs Beitrag zum Schwarzmeer-Energieverbund

Wien (OTS) - Die Oesterreichische Entwicklungsbank AG (OeEB) als offizielle österreichische Entwicklungsbank und die Siemens AG Österreich leisten einen wichtigen Beitrag beim Ausbau der Energieinfrastruktur in einer der Schwerpunktregionen der österreichischen Außenwirtschaft.

Pressekonferenz: "Österreichs Beitrag zum Schwarzmeer-Energieverbund"

Die OeEB und Siemens Österreich laden die Medienvertreter/innen ein
zu einer gemeinsamen Pressekonferenz "Österreichs Beitrag zum
Schwarzmeer-Energieverbund"

Die Gesprächspartner:

Mag. Andrea Hagmann
Mitglied des Vorstandes, Oesterreichische Entwicklungsbank AG (OeEB)

DI Gunter Kappacher
Mitglied des Vorstandes, Siemens AG Österreich, Verantwortlicher für
das Energiegeschäft in Österreich und CEE

Datum: 22.10.2010, um 09:00 Uhr

Ort:
Reitersaal der Oesterreichischen Kontrollbank AG (Zugang
barrierefrei)
Strauchgasse 3, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Siemens AG Österreich
Mag. Christian Lettner, MA
Communications - Media Relations
Tel.: +43 51707 24046
Mobil: +43 664 80 117 24046
christian.lettner@siemens.com
www.siemens.at/presseOesterreichische Entwicklungsbank AG
Mag. (FH) Judith Piplics
c/o Öffentlichkeitsarbeit OeKB Gruppe
Tel.: +43 1 531 27-2486
Mobil: +43 664 805 31 2486
Judith.Piplics@oekb.at
www.oekb.at/de/unternehmen/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OKB0001