BZÖ-Lugar: Inflationserhöhung ist Vorgeschmack auf Kommendes

Steuern heizen Inflation an!

Wien (OTS) - "Die gestiegene Inflationsrate ist nur ein
Vorgeschmack auf kommende Preissteigerungen", warnt BZÖ-Wirtschaftssprecher Abg. Robert Lugar. Deshalb müsse das Budget für 2011 voll mit sinnvollen Sparmaßnahmen sein, fordert er von Finanzminister Pröll. Neue Steuern seien der falsche Weg, denn "Steuern heizen Inflation an!", erklärt Lugar.

Die Inflation wird laut Lugar weltweit stark ansteigen, "weil die Staaten die Druckerpressen anwerfen. Die Frage ist nur: Wann wird uns die Preissteigerung voll treffen?" Deshalb sei es an der Zeit, dass die Regierung den Hausverstand benützt und erkennt, dass man nicht Jahrzehnte auf Pump leben kann. Werde beim Budget nicht gespart, sondern - wie zu befürchten ist - an der Steuerschraube gedreht, "dann drohen Kaufkraftverlust und Preissteigerungen - und die Inflationsspirale beginnt sich gefährlich zu drehen", warnt der BZÖ-Wirtschaftssprecher.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0001