EANS-Adhoc: W.O.M. World of Medicine AG / WORLD OF MEDICINE wird Umsatz- und Ergebnisziel für das Geschäftsjahr 2010 deutlich übertreffen

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

13.10.2010

(Berlin, 13. Oktober 2010) Der Medizintechnikgerätehersteller WORLD OF MEDICINE hat nach den ersten neun Monaten des aktuellen Geschäftsjahres eine Umsatzsteigerung von 18,6 % auf 28,4 Mio. EUR erreicht. Diese Umsatzsteigerung ist insbesondere auf das dritte Quartal zurückzuführen, in dem der Anstieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum bei 57,5 % lag. Auf Basis dieser Zahlen sowie einer aktuellen Hochrechnung bis Jahresende rechnet der Vorstand damit, das Umsatzziel für das Geschäftsjahr 2010 zu übertreffen. Er erwartet nun eine Umsatzsteigerung von mindestens 13,0 % (bisher 4-6 %) auf mehr als 36,0 Mio. EUR.

Die Umsatzrendite vor Steuern lag nach neun Monaten bei 12,2 %. Daher geht der Vorstand für das Gesamtjahr 2010 von einer Umsatzrendite vor Steuern im hohen einstelligen Prozentbereich aus (ursprünglich mindestens 4,0 %).

Den Zwischenbericht für die ersten neun Monate veröffentlicht WORLD OF MEDICINE wie geplant am 9. November 2010.

Der Vorstand

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: W.O.M. World of Medicine AG Salzufer 8 D-10587 Berlin Telefon: +49 (0)30 399 81-550 FAX: +49 (0)30 399 81-545 Email: info.berlin@womcorp.com WWW: http://www.world-of-medicine.com Branche: Pharma ISIN: DE0006637390 Indizes: CDAX, Technology All Share, General Standard Index Börsen: Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, München, Geregelter Markt/General Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Wilma Mitzlaff
Tel.: +49 (0)30 399 81 526
E-mail: wilma.mitzlaff@womcorp.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0010