Grüne zu Wien-Wahl: 11. Mandat könnte noch wandern

Fix ist das Ergebnis erst am Montag

Wien (OTS) - "Es ist zwar eine gute Nachricht, dass bei
derzeitigem Auszählungsstand ein Mandat zu den Grünen wandert, aber dass dies so bleibt ist keineswegs fix", erklärte der Stadtrat der Wiener Grünen, David Ellensohn. "Es sind noch etliche tausend Wahlkarten ausständig und dieses Mandat könnte auch noch im ungünstigen Fall wieder wegwandern." Fest werde das Ergebnis erst stehen, wenn alle Wahlkarten am Montag angekommen und ausgezählt sind. Ausständig sind nach Information der Grünen Wien noch etwa 14.000 Wahlkarten auf Gemeindeebene, sowie zusätzlich 6.000 Wahlkarten von EU-BürgerInnen für die Bezirksvertretungswahl, so Ellensohn.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Tel.: (++43-1) 4000 - 81821
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001