AVISO - Morgen, 13 Uhr: "Die strategische Zukunft Österreichischer Forschung, Technologie und Innovation im Europäischen Umfeld"

Veranstaltung mit hochkarätigem Podium im Parlament

Wien (OTS) - Im Lichte der europäischen Forschungsstrategie, des dringenden Reformbedarfes des Hochschulsektors sowie des bevorstehenden Budgets
2011 gilt es den Wissenschafts-, Forschungs-, Technologie-, Innovations- und auch Wirtschaftsstandort Österreich weiter zu stärken. Gerade in Zeiten dieser Weltwirtschaftskrise muss es deshalb politisches Programm sein, die Aufwendungen für Bildung und Forschung zu steigern und nicht zu reduzieren, zumal es in anderen EU-Ländern dafür gute Beispiele gibt. So hat Dänemark den Forschungsförderungsfonds von 2009 auf 2010 verdoppelt, Frankreich legt ein großes Bildungs- und Forschungsprogramm auf und Deutschland forciert seine Exzellenzinitiative an den Universitäten.

Am Podium hochkarätige Vertreter von
ACR,BMWF, BMVIT, EU Kommission Gen.Dion Forschung, FFG, IV, Rat FTE, TU Wien WIFO

Der Dritte Nationalratspräsident Martin Graf lädt daher zu folgender Veranstaltung:

Thema: "Die strategische Zukunft Österreichischer Forschung, Technologie und Innovation im Europäischen Umfeld"

Zeit: Dienstag, 12. Oktober, 13 Uhr Ort: Parlament, Abgeordnetensprechzimmer

Anmeldung: 3pr@parlament.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0002