BIO AUSTRIA schreibt Bio-Innovationspreis BIO AUSTRIA-Fuchs 2010 aus

Wien (OTS) - BIO AUSTRIA, die Organisation der österreichischen Biobäuerinnen und Biobauern, setzt auf die Förderung innovativer Ideen in der biologischen Landwirtschaft und schreibt zum zweiten Mal den Bio-Tüftlerpreis BIO AUSTRIA-Fuchs aus. Gesucht werden kreative Innovationen aus allen Bereichen der landwirtschaftlichen Produktion.

Die biologische Landwirtschaft, eine Wissenslandwirtschaft mit sehr viel Praxisbezug, wurde seit jeher von den Bauern selbst vorangetrieben, indem Ideen entwickelt und kreativ umgesetzt wurden. Die Einreichungen zum ersten BIO AUSTRIA-Fuchs im letzten Jahr haben dies eindrucksvoll bestätigt, auch der diesjährige BIO AUSTRIA-Fuchs soll Beleg und Impulsgeber für die biobäuerliche Innovationskraft sein.

Ausschreibung

Alle Biobäuerinnen und Biobauern sind eingeladen, ihre Erfindungen und Ideen einzureichen. Voraussetzung ist ein Bezug zur Bio-Landwirtschaft, sei es, dass es um bessere Nutzung vorhandener Ressourcen geht, oder etwa um die Erleichterung der Arbeitsvorgänge. Bewertet werden die eingereichten Projekte von einer unabhängigen Jury nach den Kriterien Bio-Bezug, Kreativität, arbeitswirtschaftliche Erleichterung/Kosteneinsparung sowie Umsetzbarkeit/Nutzen für andere. Die drei erstplatzierten Projekte werden im Rahmen der BIO AUSTRIA Bauerntage 2011 prämiert.

Teilnahmebogen und Ausschreibung unter www.bio-austria.at

Rückfragen & Kontakt:

Elisabeth Pöckl, BIO AUSTRIA
Tel +43(0)676/842 214 254
elisabeth.poeckl@bio-austria.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BLB0001