10 plus 1: Starbucks eröffnet ein neues Coffeehouse im Donauzentrum Wien

Kurz nach dem Tag des Kaffees überrascht Starbucks mit der Bekanntgabe der Eröffnung eines neuen Standorts im Donauzentrum Wien.

Wien (OTS) - Nach den Feierlichkeiten zum Tag des Kaffees am 1. Oktober 2010 freut sich Starbucks Coffee Austria den Termin für die Eröffnung eines weiteren Standorts bekanntgeben zu können. Am Donnerstag, den 28. Oktober 2010, wird das neue Starbucks Coffeehouse im Rahmen der Eröffnung des neuen Teils des Wiener Donauzentrums feierlich seine Pforten öffnen. Auf die großen und kleinen Besucher warten ein buntes Eröffnungsprogramm und natürlich alle beliebten Starbucks-Köstlichkeiten. Das Team von Starbucks Coffee Austria freut sich, die "Starbucks Experience" als Teil des Donauzentrums nun auch den Bewohnern des 22. Wiener Bezirks näherbringen zu können.

Gleich beim Eingang, gegenüber der U Bahn Station Kagran gelegen, zeigt sich das Starbucks Coffeehouse den Besuchern zudem in einem völlig neuen Gewand. Die Einrichtung und das Design des neuen Standorts sind angelehnt an das allererste Starbucks Coffeehouse am Pike Place Market in Seattle.

Frank Wubben, Managing Director Starbucks Österreich und Schweiz, über die Eröffnung des neuen Standortes: "Das neue Starbucks Coffeehouse ist in einem der größten Shoppingcenter Europas beheimatet.

Das Donauzentrum hat sich in den letzten 30 Jahren zu einem der bedeutendsten Einzelhandelsstandorte in Österreich entwickelt und ist der Mittelpunkt, so etwas wie der Marktplatz der Donaustadt. Ein Ort mit pulsierendem Leben, der tagtäglich von tausenden Menschen bevölkert wird."

Die Kaffee-Expertin und langjährige Starbucks Partnerin Elena Mrwka wird sich in der Funktion des Store Managers mit ihrem Team um das Wohl der Gäste kümmern.

Starbucks Coffee Company

Die Starbucks Coffee Company ist der weltweit führende Anbieter, Röster und Vermarkter von Spezialitätenkaffee, mit Niederlassungen in Nordamerika, Lateinamerika, Europa, im Mittleren Osten sowie im asiatisch-pazifischen Raum. Starbucks sieht es als seine Verpflichtung, seinen Kunden den qualitativ besten Kaffee und ein unvergessliches Kaffeeerlebnis anzubieten. Gleichzeitig ist es Starbucks ein Anliegen, das Unternehmen mit sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer Verantwortung gegenüber den Regionen in denen es tätig ist, zu führen. www.starbucks.com

Starbucks Coffee Austria GmbH

ist verantwortlich für den Aufbau und das Betreiben der Starbucks Coffeehouses in Österreich. Operativ geführt wird das Geschäft von der Firma Starbucks Coffee Austria GmbH - www.starbucks.at - einem Fifty-Fifty Joint Venture von Starbucks Coffee International and Marinopoulos Brothers SA. Im Dezember 2001 wurde das erste Starbucks Coffeehouse von der Starbucks Coffee Austria GmbH im Herzen von Wien, in der Kärntner Straße, eröffnet. Inzwischen bieten zehn Coffeehouses den Gästen 87.000 Möglichkeiten für die individuelle Kreation einer Kaffeespezialität. Seit Juli 2002 vertreibt Starbucks eine Fair Trade-zertifizierte Kaffeesorte in Österreich.

Durch die Einführung von Fairtrade zertifiziertem Espresso Roast profitieren die Bauern von garantierten Mindestpreisen und einer Fairtrade-Prämie. Der Espresso Roast ist Basis für alle Espressogetränke bei Starbucks.

Rückfragen & Kontakt:

Medienstelle Starbucks Coffee Austria GmbH
c/o ACTS Werbeveranstaltungen GmbH
Krottenbachstraße 107, 1190 Wien
Dipl.Soz. Felix Kemkes
felix.kemkes@acts.at
fon:+43 1 470 72 470
www.acts.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0003