ORF Burgenland veranstaltet Frauengesundheitstag

Am 15. Oktober 2010 im Landesstudio Burgenland

Eisenstadt (OTS) - Der ORF Burgenland veranstaltet am Freitag, dem 15. Oktober 2010 von 14.00 bis 19.00 Uhr, gemeinsam mit dem ASVÖ Burgenland und der Sportunion Burgenland den "ORF Burgenland Frauengesundheitstag" im Funkhaus in Eisenstadt.

Beim Frauengesundheitstag können sich die Besucherinnen und Besucher über alternative Behandlungsmethoden wie beispielsweise TCM -Traditionelle Chinesische Medizin, Osteopathie, Bioresonanz uvm. informieren. Auch gesundheitsfördernde Bewegungs- und Ernährungsmaßnahmen stehen auf dem Programm. Es werden ebenfalls Vorführungen verschiedenster Sportarten wie Selbstverteidigung, Taekwondo, Jiu Fit oder Nordic Walking geboten. Pilates, Karate, Yoga uvm. können im Rahmen von Schnupperstunden selbst ausprobiert werden. Darüber hinaus gibt es professionelle Ernährungsberatung sowie Informationen zu Selbstcoaching bei Burn-out, Kinesiotaping oder Biofeedback.

"Wir möchten mit diesem Aktionstag einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsvorsorge für alle Burgenländerinnen und Burgenländer leisten. Die Gesundheit ist dem ORF stets ein großes Anliegen, was auch mit der bundesweiten ORF-Initiative "bewusst gesund" gezeigt wird", betont Landesdirektor Karlheinz Papst.

Der "ORF-Burgenland Frauengesundheitstag" findet am Freitag, dem 15. Oktober 2010 von 14.00 bis 19.00 Uhr im Funkhaus in Eisenstadt statt. Der Eintritt ist frei, für Kinderbetreuung ist gesorgt.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Burgenland
Barbara Marchhart
Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 02682/700/27447
barbara.marchhart@orf.at
burgenland.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OBG0001