Österreichs Bäcker laden zur Brotwoche

Wien (OTS) - Von 11. bis 17. Oktober 2010 dreht sich in Österreich alles ums Brot. In der Brotwoche lassen sich die österreichischen Bäcker zahlreiche Aktionen und Angebote rund um das Geschmackserlebnis Brot einfallen. In den Fachgeschäften der österreichischen Bäckermeister werden die aktuellsten Ernährungstrends in Form des neuen Ernährungsfahrplans Herz.Genuss.Brot bereitgehalten. Dieser Ernährungsfahrplan, mit alltagstauglichen Tipps für gesunde Ernährung und zahlreichen Rezeptideen, wurde gemeinsam mit dem Bundesministerium für Gesundheit entwickelt.

2010 Die österreichischen Bäcker garantieren Tag für Tag frisches, resches Gebäck und herzhaftes Brot in Meisterqualität. Das Angebot an Backwaren ist vielfältig, "Es gibt kein Brot das vom Boden- bis zum Neusiedlersee gleich schmeckt. Regionalität und Individualität sind unsere Stärken" so der Innungsmeister der Bäcker Josef Schrott. In der Backstube werden vorwiegend österreichische Rohstoffe verwendet und Transportwege dadurch kurz gehalten. Der Bäcker im Ort ist die Kommunikationszentrale.

Die Broschüre Herz.Genuss.Brot wurde von führenden Medizinern und Ernährungsexperten gemeinsam mit dem Bundesministerium für Gesundheit zur Brotwoche erstellt. Sie enthält neben Basiswissen zur gesunden Ernährung einen im Alltag leicht zur realisierenden Ernährungsfahrplan für 2 Wochen. Darüber hinaus enthält sie 50 schmackhafte Rezeptideen mit Brot, wie zum Beispiel einen Griechischen Brotsalat, eine Brokkolicremesuppe mit Brotknöderl, einen italienischen Brotauflauf oder einen Kürbis-Brot-Auflauf. Die Broschüre "Herz.Genuss.Brot" liegt in den gewerblichen Bäckereien auf und steht als Download auf www.brotistgesund.at/herzgenussbrot zur Verfügung, wo sie auch ganz einfach bestellt werden kann.

Das Bäckergewerbe

In Österreich gibt es rund 1800 Meisterbetriebe mit durchschnittlich 12 MitarbeiterInnen. Auch für den Bäckernachwuchs wird durch die Ausbildungsplätze in den österreichischen Gewerbebetrieben gesorgt. Jährlich absolvieren ca. 450 Lehrlinge ihre Lehrabschlussprüfung. Die Bäcker -Meisterbetriebe stehen für Qualität, Regionalität und Individualität.

Rückfragen & Kontakt:

Elke Weilharter MAS, SKYunlimited,
elke.weilharter@skyunlimited.at
Tel.: 0664 4111773

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SKY0001