Umwelt-Katastrophe in Ungarn: LH Pröll sendet Experten

"Hilfe, wo Hilfe notwendig"

St. Pölten (OTS/NLK) - Immer größere Ausmaße nimmt die Giftschlamm-Katastrophe in Ungarn an. Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll entsendet nun auf Bitte Ungarns zwei hoch qualifizierte Experten, um den dortigen Bewohnerinnen und Bewohnern zur Seite zu stehen. Es handelt sich dabei um einen Chemiker und eine Gewässerschutzexpertin. Der Landeshauptmann gab umgehend den Auftrag zur Entsendung der Experten: "Wir leisten Hilfe, wo Hilfe notwendig ist."

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004