Yad Vashem-Ehrung für Barbara Prammer Ehrenpräsidentin der Gesellschaft Freunde von Yad Vashem

Wien/Linz (PK) - Doppelte Ehrung für Nationalratspräsidentin Barbara Prammer: Im Rahmen eines Festakts im Alten Linzer Rathaus wurde Prammer gestern Abend zur Ehrenpräsidentin der Österreichischen Freunde von Yad Vashem ernannt. In Anwesenheit
des israelischen Botschafters in Österreich, Aviv Shiron und des Yad Vashem-Europadirektors Arik Ravon wurde ihr die Yad Vashem-Medaille überreicht.

BotschafterAviv Shiron und der Vorsitzende der Gesellschaft
Freunde von Yad Vashem, Günther Schuster, würdigten bei dem Festakt die Bemühungen Prammers, die Ziele der Jerusalemer Gedenkstätte zu unterstützen und Prammers Engagement für Versöhnung sowie für die Entschädigung von Opfern und gegen die Verharmlosung des Nationalsozialismus. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0002