Aviso: Inbetriebnahme Umspannwerk Kendlerstraße

Wien (OTS) - Wien Energie erneuerte die 110-kV-Schaltanlage im Umspannwerk Kendlerstraße. Die alte 110-kV-Freiluftanlage wurde in den 60er Jahren errichtet und nun durch eine neue 110-kV gasisolierte Schaltanlage ersetzt.

Im Umspannwerk Kendlerstraße speist das 380-kV Netz in das 110-kV Netz ein. Die 110-kV-Schaltanlage ist daher ein wichtiger Einspeisepunkt und versorgt die westlichen Bezirke von Wien. Insgesamt wurden 13 Mio Euro in die Versorgungssicherheit investiert.

Ihre Gesprächspartner sind:

  • Dipl.-Ing. Reinhard Brehmer - Geschäftsführer Wien Energie Stromnetz
  • Franz Ekkamp - Abgeordneter zum Wiener Landtag und Mitglied des Gemeinderates der Stadt Wien
  • Dipl.-Ing Peter Weinelt - Geschäftsführer Wien Energie Wienstrom

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltung
im AOM/Original Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at, www.pressefotos.at und www.picturedesk.com.

Aviso: Inbetriebnahme Umspannwerk Kendlerstraße

Datum: 12.10.2010, um 10:00 Uhr

Ort:
Kendlerstraße 40, 1160 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Christian Ammer
Wien Energie Pressesprecher
Tel. (01) 53123-73904
christian.ammer@wienenergie.at
www.wienenergie.at/presse

Christian Neubauer
Wien Energie Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (01) 4004-30004
mailto: christian.neubauer@wienenergie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001