Amtshaus Währing: Klavierklang, Chorgesang, Chansons

Kultur-Abende am 11., 20. und 21. Oktober, Eintritt frei

Wien (OTS) - Vielfältige Kultur-Programme kann man im "Währinger Rathaus" (18., Martinstraße 100) erleben. Am Montag, 11. Oktober, gastieren die Pianisten Harald Ossberger und Christos Marantos im dortigen Festsaal (2. Stock) und erfreuen das Publikum mit einem "Klavierkonzert vierhändig". Der bewegende Liederreigen trägt den Titel "200 Jahre Robert Schumann". Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr. Die Organisation obliegt dem Kultur-Verein "Initiative Währing". Am Mittwoch, 20. Oktober, ist im Amtshaus Martinstraße das "Wiener Vokalensemble" zu hören. Der bekannte Chor spannt ab 19.30 Uhr einen bunten Liederbogen mit dem Titel "Can you feel the love tonight". Neben Musical-Melodien und anderen "Ohrwürmern" erklingen unter dem Motto "In Gedanken bin i bei dir" teils beschwingte, teils anrührende Chorwerke aus Österreich und den Nachbarländern. Musikalischer Leiter ist Manfred Linsbauer. Wer am Donnerstag, 21. Oktober, das Amtsgebäude aufsucht, begegnet dort ab 19.30 Uhr der prominenten Künstlerin Dagmar Truxa. Auf vergnügliche Art und Weise setzt sich die Schauspielerin, Sängerin und Autorin mit dem Thema "Frau" auseinander. Dabei ertönen "blaue Chansons", charmant umrahmt durch "schwarze Texte", und das Augenzwinkern kommt nie zu kurz. Schmunzelnd behauptet Truxa: "Dame bin ich keine!". Klavier-Begleitung: Hanns-Michael Jung. Bei allen drei Veranstaltungen ist der Eintritt gratis. Auskunft: Büro der Bezirksvorstehung Währing, Telefon 4000/18 115, E-Mail:
post@bv18.wien.gv.at. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004