REMINDER: Wien kocht auf! Bgm. Häupl, Helmut Österreicher und die Haubenköche von morgen

Foto- und Filmtermin - Lehrlinge von Jugend am Werk zeigen im ehemaligen Steirereck, was sie drauf haben

Wien (OTS) - Am 6. Oktober laden die Lehrlinge der überbetrieblichen Ausbildungseinrichtung ZOBAeck um 13:00 Uhr den Wiener Bürgermeister Michael Häupl, den Spitzenkoch Helmut Österreicher und Vizebürgermeisterin Renate Brauner zum gemeinsamen Aufkochen ins ZOBAeck.

Im ZOBAeck, am ehemaligen Standort des Steirereck und somit der einstigen Wirkungsstätte Österreichers, werden derzeit 60 Lehrlinge ausgebildet, darunter Köchinnen und Köche sowie Restaurantfachleute.

Um zu zeigen, was sie gelernt haben, greifen sie gemeinsam mit dem Bürgermeister, der Vizebürgermeisterin und dem Spitzenkoch Österreicher zum Kochlöffel und kredenzen Klassiker der Wiener Küche.

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen! Achtung:
Der Vorweis eines Presseausweises ist unbedingt notwendig.

Ort: ZOBAeck, Rasumofskygasse 2, 1030 Wien
Datum: 6. Oktober, 13:00 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

Jugend am Werk
Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Wolfgang Bamberg
Tel.: 01/405 02 86/DW 20
Mobil: 0664/839 83 73
Fax: 01/405 18 36
E-Mail: pr@jaw.at

Mag. Wolfgang Hassler
Mediensprecher Vizebürgermeisterin Mag.a Renate Brauner
Tel. 01/4000-81845
E-Mail: wolfgang.hassler@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017