Einladung zum Pressegespräch Thema: S 10 Mühlviertler Schnellstraße

Archäologische Grabungen abgeschlossen

Ansfelden (OTS) - Anfang Juni dieses Jahres begannen die
Bauarbeiten für die Umfahrung Freistadt. Nunmehr ist es auch im Süden der künftigen S 10 soweit. Ende Oktober starten die Baumaßnahmen im Abschnitt Unterweitersdorf. Im Rahmen der Vorarbeiten wurden dort archäologische Grabungen durchgeführt und dabei ein bisher undatiertes Hügelgräberfeld freigelegt. Diese Rettungsgrabungen sind nun abgeschlossen, die Fundstücke werden restauriert, um sie der Nachwelt zu erhalten.
Die ASFINAG möchte Sie im Rahmen eines Pressegespräches gemeinsam mit dem Land Oberösterreich und dem Bundesdenkmalamt über den derzeitigen Projektstand der S 10 sowie die archäologischen Grabungen informieren.
Datum und Uhrzeit: Montag, 4. Oktober 2010, 09.30 Uhr
Ort: ASFINAG Infobox S 10, Ende A 7 bei Unterweitersdorf, Kreuzung B 310 Richtung Pregarten
Gesprächspartner: DI Gernot Brandtner,
Geschäftsführer ASFINAG Bau Management GmbH
LH-Stv. Franz Hiesl
Mag. Heinz Gruber, Archäologe Bundesdenkmalamt

Wir ersuchen um Ihre Anmeldung bis Freitag, 1. Oktober 2010, unter:
anita.oberholzer@asfinag.at

Rückfragen & Kontakt:

ASFINAG SERVICE GESELLSCHAFT
Mag. Anita Oberholzer
Pressesprecherin für OÖ und Salzburg
Tel.: Tel:+43 (0) 50108-15933, Mobil:+43 664-60108 15933
anita.oberholzer@asfinag.at
Fax: +43 (0) 50108-15932

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001