Seeber zu Brunner: ÖVP hat sich immer für Alpenkonvention stark gemacht

Brüssel, 29. September 2010 (OTS) "Die ÖVP sowie die EVP-Fraktion haben stets eine zukunftsweisende Umweltpolitik betrieben und sich für die Alpenkonvention stark gemacht. Das zeigt sich auch ganz klar in jedem Abstimmungsergebnis der gesamten ÖVP-Delegation. Wir haben immer konsequent unsere Linie pro Alpenkonvention
verfolgt und entsprechend abgestimmt", so heute EVP-Umweltsprecher Dr. Richard Seeber anlässlich der Aussagen von Grünen-Sprecherin Christiane Brunner. "Die ÖVP im Europaparlament hat sich zudem in allen öffentlichen Debatten immer für die Alpenkonvention eingesetzt, vor allem im Bereich der Verkehrsprotokolle. Brunners Aussagen sind reiner Populismus. Schade, dass sich die Debatte bei diesem wichtigen Thema nur auf solche medialen Rundumschläge reduziert." **** =

Rückfragen & Kontakt:

en: Dr. Richard Seeber MEP, Tel.: +32-2-284-5468
(richard.seeber@europarl.europa.eu) oder
Mag. Andrea Strasser, EVP-ED Pressedienst, Tel.: +32-473-311175
(andrea.strasser@europarl.europa.eu)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0006