Gut studieren mit der NÖGKK

Neuer NÖGKK-Ratgeber gibt Tipps zum Krankenversicherungsschutz

St. Pölten (OTS) - Mit dem Studium beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Leicht möglich, dass man bei der Fülle an zu erledigenden administrativen Aufgaben auf den Krankenversicherungsschutz vergisst. Ein neuer Ratgeber der NÖGKK für Studenten gibt einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen der kostenlosen Mitversicherung und stellt weitere Möglichkeiten vor, in der gesetzlichen Krankenversicherung gut und günstig versichert zu sein. Den Folder gibt es in jedem Service-Center der NÖGKK sowie im Internet unter www.noegkk.at (Service/Broschüren und Magazine).

Für die Krankenversicherung von Studenten gilt: Kinder sind automatisch bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres mit den Eltern mitversichert, sofern sie nicht schon vorher ei-nen eigenen Versicherungsschutz haben (z. B. Lehrling). Wird danach eine Schule oder Universität besucht, kann die kostenlose Mitversicherung bis zum 27. Lebensjahr verlängert werden. Voraussetzung ist, dass das Studium ernsthaft und zielstrebig betrieben wird und die notwendigen Unterlagen (Bestätigung vom Finanzamt, dass Familienbeihilfe be-zogen wird, Schulbesuchs- oder Studienbestätigung, eventuell Studienerfolgsnachweis) vorgelegt werden.

Studenten, die keinen gesetzlichen Krankenversicherungsschutz haben und auch nicht mehr mitversichert sind, können sich kostengünstig selbst versichern lassen. Ob jemand die Voraussetzungen für die begünstigte Studentenversicherung erfüllt, kann ganz leicht und unkompliziert über den Online-Ratgeber "Selbstversicherung für Studenten" unter www.noegkk.at geprüft werden. Die Selbstversicherung kostet monatlich 48,83 Euro. Die Hälfte davon übernimmt der Bund. Studenten, die geringfügig beschäftigt sind, können sich preiswert in der Kanken- und Pensionsversicherung selbst versichern lassen.

Rückfragen & Kontakt:

NÖ Gebietskrankenkasse
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 050899-5121, Fax: 050899-5181
oea@noegkk.at
www.noegkk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGK0001