ARBÖ: Personalia

Wien (OTS) - Das Bundespräsidium des ARBÖ hat heute, Samstag, bei einer außerordentlichen Sitzung den geschäftsführenden Vizepräsident Dr. Herbert Grundtner wegen unstatthafter, vereinsschädigender und statutenwidriger Handlungen aus dem ARBÖ ausgeschlossen.

Statutengemäß ist somit Dr. Grundtner ab sofort all seiner Funktionen im ARBÖ enthoben.

Anlass für diese Entscheidung waren statutenwidrige Eigenmächtigkeiten und falsche Angaben Dr. Grundtners gegenüber Medien. Diese von ihm erhobenen Vorwürfe entbehren jeder Grundlage.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Interessensvertretung & Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Lydia Ninz
Tel.: (++43-1) 891 21-280, mobil: 0664/60 123 280
mailto: presse@arboe.at
http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0001