Schülerzeitungs-Service des NÖ Landesjugendreferates

Heuras: Unterstützung und Betreuung für Jungjournalisten

St. Pölten (OTS/NLK) - "Durch das Schülerzeitungs-Service haben Niederösterreichs Jungjournalisten auch heuer wieder die Möglichkeit, sich kostenlos weiterzubilden und an ihren Fähigkeiten zu arbeiten", so Jugend-Landesrat Mag. Johann Heuras zum Schülerzeitungs-Service des NÖ Landesjugendreferates, das in Zusammenarbeit mit dem Verein Xchange Trainernetzwerk auf eine erfolgreiche Entwicklung zurückblickt und auch heuer fortgesetzt wird. Verschiedenste Angebote, die kostenlos in Anspruch genommen werden können, richten sich an Jugendliche, die bereits ein Magazin, eine Zeitung oder auch eine Online-Zeitung betreiben bzw. sich gerade im Gründungsprozess befinden.

Konkret bietet das Schülerzeitungs-Service im Bereich der Fortbildung das Schülerzeitungsseminar oder das Spezialseminar zum Thema "Digitalfotografie" an. Bei den Seminaren stehen qualifizierte Trainer zur Verfügung, um mit den Teilnehmenden an ihrer Zeitung zu arbeiten, oder ihre Fähigkeiten in verschiedensten Themenbereichen zu verbessern. Individuelle Förderung und umfassende Betreuung sind dabei oberstes Ziel.

Für bereits bestehende Zeitungen, egal ob online oder gedruckt, bietet der Schülerzeitungs-Check ein umfassendes Feedback und eine individuelle Analyse von Inhalt, Layout und journalistischem Stil der Zeitungen. Mit einem Inserat unterstützt das NÖ Jugendreferat auch diese Publikationen finanziell.

Die nächsten Seminare finden vom 11. bis 12. Oktober für die Unterstufe bzw. vom 18. bis 19. Oktober für die Oberstufe jeweils in Tulln statt. Das Spezialseminar zur Digitalfotografie geht am 24. Jänner 2011 in St. Pölten über die Bühne. Anmeldungen beim NÖ Landesjugendreferat unter 02742/9005-13628, Wolfgang Pernerstorfer, e-mail wolfgang.pernerstorfer@noel.gv.at. Detaillierte Informationen gibt es unter www.jugend-ok.at.

Nähere Informationen: Büro LR Heuras, Markus Hammer, Telefon 02742/9005-12324.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0006