AVISO: EU-Abgeordnete besuchen das Projekt Koralmbahn

Delegation des Verkehrsausschusses des Europäischen Parlaments auf Besuch in der Steiermark und in Kärnten

Wien (OTS) - Eine zehnköpfige Delegation des Verkehrsausschusses des Europäischen Parlaments unter der Leitung des Ausschussvorsitzenden Brian Simpson besucht am 29. und 30. September die beiden Bundesländer Steiermark und Kärnten. Mit dabei sind auch die beiden österreichischen Mitglieder des Verkehrsausschusses: Frau Hella Ranner (ÖVP), auf deren Initiative die Delegationsreise zustande kam, und Herr Jörg Leichtfried (SPÖ-Delegationsleiter).

Auf dem Programm stehen die Besichtigung wichtiger Schlüsselprojekte im Bereich Verkehr sowie Gespräche mit den politischen Vertretern und den Projektträgern. Am meisten Aufmerksamkeit wird im Rahmen dieser Delegationsreise dem Projekt Koralmbahn, und hier insbesondere dessen Herzstück, dem 33km langen Koralmtunnel gewidmet.

Aus Anlass der Besichtigung des Koralmprojekts findet eine Pressekonferenz der Mitglieder der Delegation statt:

AVISO:
Pressekonferenz:
"Die Europäische Dimension des Tunnel-Projekts -
Zukunft der TEN-V Verkehrspolitik"
Mit: Brian Simpson, Vorsitzender des Verkehrsauschusses des Europäischen Parlaments und Leiter der Delegation, und den Delegationsmitgliedern
Donnerstag, 30. September 2010, Beginn: 10.30 Uhr
ÖBB Baubüro KAT1 (Containerburg), Krottendorf 100, 8522 Groß St. Florian

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Informationsbüro des Europäischen Parlaments für Österreich
Georg Pfeifer, Presse-Attaché
Tel.: (++43-1) 516 17/206
georg.pfeifer@europarl.europa.eu
http://www.europarl.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IEP0001