REMINDER Buchpräsentation: Küberls "armes Österreich"

Caritas-Präsident Franz Küberl präsentiert morgen, Donnerstag, sein Buch "Mein armes Österreich - und wie es reicher sein könnte"

Wien (OTS) - Caritas-Präsident Franz Küberl ist ein Unbequemer.
Er kennt die Lücken des österreichischen Sozialsystems wie kein anderer. Seine Erfahrung ist, dass sich der Staat zunehmend aus seiner sozialen Verantwortung zurückzieht und diese auf
private Organisationen abzuwälzen versucht", steht am Klappentext seines Buches "Mein armes Österreich - und wie es reicher werden könnte".

In diesem Buch erklärt er, wie wir Österreich zum Besseren verändern können. Es braucht neue Chancen für die Ärmeren, Zugänge im Bildungssystem, bei der Zuwanderung, bei der Integration von Fremden, in unserem Umgang mit Ressourcen und in unserer Haltung zur Gesellschaft. Ein Manifest einer moralischen Instanz -aufgezeichnet von Barbara Tóth.

Wir möchten Sie hiermit herzlich zur Buchpräsentation mit Franz Küberl und Barbara Toth einladen:
Donnerstag, 23.September 2010, 10 Uhr, Caritas Gruft- Obdachlosen-Betreuungszentrum, Barnabitengasse 14, 1060 Wien

Rückfragen & Kontakt:

www.caritas.at

Caritas Österreich
Mag. Silke Ruprechtsberger
Tel.: 01/488 31/417 oder: 0664/82 66 909

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCZ0001