EINLADUNG PROTESTAKTION / FOTOTERMIN NGOs fordern Licht ins Dunkel der Verbund-Kapitalerhöhung

Klares NEIN zu 510 Millionen Euro Finanzspritze für reichen Konzern

Wien (OTS) - Freitag, 24. September 2010, 10 Uhr
Vor dem Haus der Industrie, Schwarzenbergplatz 4, 1030 Wien

Ende August beschlossen die Regierungsparteien eine 510 Mio. Kapitalerhöhung für den hochrentablen Staatskonzern Verbund - eine Finanzspritze aus dem Republiksbudget, die nicht nur die SteuerzahlerInnen massiv trifft, sondern auch punkto Naturschutz ein Skandal ist.

Darauf machen die führenden heimischen Umwelt-NGOs anlässlich der Verbund-Hauptversammlung mit einer Protestaktion aufmerksam und präsentieren ihre Forderungen an Bundesregierung und Verbund.

Ihre Gesprächspartner sind:
? Dr. Gerhard Heilingbrunner, Präsident des Umweltdachverbandes
? Mag. Christoph Walder, WWF-Kampagnenleiter "Flüsse voller Leben"

Partner der Aktion:
Umweltdachverband, Forum Wissenschaft & Umwelt, WWF, Österreichisches Kuratorium für Fischerei und Gewässerschutz

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

PROTESTAKTION: NGOs fordern Licht ins Dunkel der
Verbund-Kapitalerhöhung


EINLADUNG
PROTESTAKTION / FOTOTERMIN

Datum: 24.9.2010, um 10:00 Uhr

Ort:
Vor dem Haus der Industrie
Schwarzenbergplatz 4, 1030 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Umweltdachverband - Sylvia Steinbauer, Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 01/40 113-21,
E-Mail: sylvia.steinbauer@umweltdachverband.at, http://www.umweltdachverband.at

WWF - Claudia Mohl, Pressesprecherin, Tel. 0676/83 488 203,
E-Mail: claudia.mohl@wwf.at, http://www.wwf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WWF0014