Samstag in der Großfeldsiedlung: "Ein Fest für Wien" mit Ludwig, Kopietz u. a.

Wien (OTS/SPW) - Am Samstag, dem 25. September, findet unter dem Motto "Ein Fest für Wien" in der Großfeldsiedlung, Ecke Gittlbauergasse / Kürschnerstraße ein Gemeindebaufest statt. Neben dem Bezirksvorsteher Heinz Lehner und dem Bezirksvorsteher -Stellvertreter LAbg. Gerhard Spitzer werden auch Vizebürgermeister Michael Ludwig sowie der 1. Landtagspräsident Harry Kopietz das Fest besuchen. Ab 14 Uhr führt Dieter Chmelar auf der Hauptbühne durch ein vielfältiges Programm. Für Stimmung sorgen unter anderem Jazz Gitti und Musical Generations. Auf der Kinderbühne verzaubert der Zauberer Aladin die jungen Gäste. Kinderschminken, verschiedene Bastelstationen sowie eine Luftburg sorgen für jede Menge Unterhaltung und Spaß. Auf der Seniorenbühne wird bei Heurigenmusik Kaffee und Kuchen geboten. ****

Zeit: 25. September 2010 - 14:00 bis 21:00 Uhr
Ort: Großfeldsiedlung, Wiese Gittlbauergasse / Kürschnerstraße (gegenüber EKZ), 1210 Wien. (Schluss) sbs

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ Wien
Tel.: +43 1 534 27/222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0004