Donaustadt: Jazz mit Nikos Afentulidis im Kultur-Stadl

Wien (OTS) - Konzerte, Ausstellungen, Lesungen und viele andere Veranstaltungen führt der Kultur-Verein "Kulturfleckerl Eßling" laufend im "Kultur-Stadl Eßling" (22., Eßlinger Hauptstraße 96) durch. Am Donnerstag, 23. September, regiert im "Stadl" wieder einmal der Jazz. Die Formation "Nikos Afentulidis & Band" wird bei einer "Jazz-Session" mit feinen Improvisationen aufhorchen lassen. Kapellenleiter Nikolaos Afentulidis ist ein exquisiter Saxophonist (Tenor-, Sopran- und Alt-Saxophon), der zeitweilig auch zu Klarinette und Flöte greift. Mit den Künstler-Freunden Larry Lofquist (Piano), Oliver Steger (Bass) und Harry Tanschek (Trommeln) bringt der umfassend geschulte Musiker und Arrangeur sowohl "Standards" als auch neuzeitliche Rhythmen zu Gehör. Wer mit seinem eigenen Instrument in den "Kultur-Stadl" kommt, kann sich an der "Session" beteiligen. Jazzbegeisterte Zuhörer sind natürlich ebenso herzlich willkommen. Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Informationen zu diesem Jazz-Abend und künftigen kulturellen Angeboten in Eßling sind unter der Telefonnummer 06991/80 646 40 zu bekommen. Auch per E-Mail ist das ehrenamtlich tätige Vereinsteam erreichbar: kultur@kulturfleckerl.at.

o Allgemeine Informationen: Verein "Kulturfleckerl Eßling": www.kulturfleckerl.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005