Liesing: Infos zur "Tagundnachtgleiche" im Sterngarten

Wien (OTS) - Den Beginn des astronomischen Herbstes und des astronomischen Frühlings zeigt den Menschen die so genannte "Tagundnachtgleiche" an. Über diesen interessanten Vorgang informieren die ehrenamtlich arbeitenden Fachleute aus dem "Astronomischen Büro Wien" am Donnerstag, 23. September, in einer Veranstaltung im "Freiluft-Planetarium Sterngarten Georgenberg". Die Zusammenkunft fängt um 12.15 Uhr an. Dabei werden dem Publikum komplexe astronomische Abläufe auf leicht verständliche Art erklärt. Fakten zu Sonnenlauf und Tierkreis umrahmen die Astro-Experten mit einem historischen Rückblick und netten Anekdoten aus der Welt der Himmelskunde. Spannende Demonstrationen mit der "Ekliptik-Scheibe" gibt es obendrein. Groß und Klein können ein "Polarisations-Experiment" erleben. Schriftliche Unterlagen werden den Teilnehmern unentgeltlich ausgehändigt. Das kurzweilige Beisammensein im "Sterngarten" (23., Georgsgasse, Rysergasse) findet nur bei schönem Wetter statt. Der Eintritt ist kostenlos. Weitere Auskünfte: Telefon 889 35 41 (Astronomisches Büro Wien). Zuschriften per E-Mail: astbuero@astronomisches-buero-wien.or.at. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004