VP-Walter: "Hetzen, Hass und Zwietracht säen bleibt einziges FPÖ-Programm"

Jede Stimme für die FPÖ ist eine verlorene Stimme

Wien (OTS) - "Das einzige Programm, das die FPÖ seit Jahren in dieser Stadt hat, ist und bleibt Hetzen sowie Hass und Zwietracht säen. Jede Stimme für die blaue Sprücheklopfer-Partie ist eine verlorene Stimme, weil Heinz-Christian Strache zwar bei jeder Wahl als Spitzenkandidat antritt, sich nach jeder Wahl aber wieder auf seinen Nationalrats-Sessel zurückzieht", so der Landesgeschäftsführer der ÖVP Wien, Norbert Walter, in aller angemessenen Kürze zur heutigen "Programm"-Präsentation der Wiener FPÖ.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
Tel.: (01) 515 43 - 940, Fax:(01) 515 43 - 929
presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0002