Einzelfahrschein als Tageskarte

Ticketaktion der Verkehrsverbünde am autofreien Tag

Wien (OTS) - Bereits zum elften Mal findet die
Klimaschutzinitiative "Europaweiter Autofreier Tag" im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche statt. Die Verkehrsverbünde in der Ostregion haben dafür ein spezielles Angebot entwickelt und so heißt es in ganz Wien, Niederösterreich und dem Burgenland am Mittwoch, 22. September 2010: "Der Einzelfahrschein wird zur Tageskarte".

Wer ein Vollpreisticket für Bus, Bahn und Bim kauft, kann auf der gewählten Strecke beliebig viele Fahrten unternehmen. Eine gute Gelegenheit, einmal die Öffis zu probieren. Nähere Infos sowie aktuelle Fahrpläne und Tarife gibt es im Internet auf www.vor.at.

Rückfragen & Kontakt:

Verkehrsverbund Ost-Region (VOR)
Management für Wien, Niederösterreich und Burgenland
Mariahilfer Straße 77-79, A-1061 Wien, PF 360

Werner Molik
Kommunikation

T: ++43(0)1-526 60 48 - 151 Mobil: 0664 60 526 151
F: ++43(0)1-526 60 48 - 106
@: werner.molik@vor.at
Internet: www.vor.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VOR0001