August brachte Gästeplus von 8,3% in Saalbach Hinterglemm

Nach einem Plus von 6,2% im Juni und 6,9% im Juli konnte Saalbach Hinterglemm noch einmal zulegen und beendet den August mit einem satten Plus von 8,3%.

Saalbach (TP/OTS) - Tourismusdirektor Wolfgang Breitfuß: "Wir konnten im August trotz der eher durchwachsenen Wetterverhältnisse nochmal kräftig zulegen und das freut uns natürlich riesig. Auch die Ankünfte sind um 12% gestiegen, was auf einen Anstieg der spontanen Kurzaufenthalte zurückzuführen sein dürfte.
Der steigende Trend der Gästezahlen bestätigt uns in unseren Bemühungen um eine Stärkung des Sommertourismus."

Die Ergebnisse auf den Kernmärkten Deutschland (+15,3%), Belgien (+11,1%) und England (16,1%) konnten nicht nur gehalten sondern beträchtlich gesteigert werden. Starke Zuwächse zeigt auch erneut die 5*, 4*Superior und 4* Kategorie mit jeweils über 11% Plus.

Ein Blick in die Statistik der letzten Jahre zeigt, dass letztmalig im August 2005 eine so hohe Nächtigungszahl erreicht werden konnte.

Breitfuß: "Das August Ergebnis zeigt erneut den Erfolg der neuen Joker Card. Die JokerCard, die jeder Gast bei einer Übernachtung in einem JokerCard Partnerbetrieb erhält ermöglicht den kostenlosen Zugang zu vielen Angeboten wie zum Beispiel den Bergbahnen oder dem Freibad. Sie macht somit das Tal der Spiele mit seinen zahllosen Attraktionen besonders für Familien, die im August die Hauptzielgruppe sind, interessant."

Pressefotos zum Download unter http://www.saalbach.com/presse

Weitere Infos unter http://www.saalbach.com oder http://images.saalbach.com

Rückfragen & Kontakt:

Edith Danzer
Presse/PR Tourismusverband Saalbach Hinterglemm
presse@saalbach.com
http://www.saalbach.com/presse
Tel.: +43 (0)6541 6800-212
Fax: +43 (0)6541 6800-69

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0005