Schulmediation: ÖBM Infokampagne mit Schul-Aktionstagen in ganz Österreich

Wien (OTS) - Nur ein positives Schulklima macht Lernen erst möglich! Gerade im Schulbereich ist es wichtig, mit Konflikten konstruktiv umzugehen und gemeinsam Lösungen zu finden. Die Schulmediation leistet hier einen wichtigen Beitrag. Deshalb startete der Österreichische Bundesverband für Mediation, ÖBM, zu Schulbeginn eine österreichweite Infokampagne mit insgesamt elf Schul-Aktionstagen in sieben Bundesländern. Ziel ist die flächendeckende Etablierung der Schulmediation in allen Schulen Österreichs.

Informationen: www.oebm.at sowie bei der kostenlosen Mediations-Hotline 0800 88 00 88.

Österreichweite Infokampagne mit Aktionstagen in Schulen

Mediation ist eine zeitgemäßige Konfliktlösungsmethode, um Streit im Schulbereich zwischen SchülerInnen, LehrerInnen, SchulleiterInnen und Eltern zu lösen. Die österreichweite Infokampagne wird vom Unterrichtsministerium und von Elternvereinen unterstützt. Die Schul-Aktionstage laufen unter dem Motto "Im Zeichen des miteinander Redens". Sie werden von ÖBM-SchulmediatorInnen organisiert. "Wir laden alle Eltern und alle interessierten Schulen ein, sich aktiv an der Kampagne zu beteiligen und zu den Aktionstagen in den Schulen zu kommen", so Mag. Marianus Mautner, Bundessprecher des ÖBM. Der ÖBM ist der größte Verband aktiver MediatorInnen in Österreich und Europa und die erste Anlaufstelle für Mediation. Bei der kostenlosen Mediations-Hotline 0800 88 00 88 können sich interessierte Eltern, SchulleiterInnen, LehrerInnen und SchülerInnen zusätzlich Infos holen und erfahren auch, welche/r SchulmediatorIn in ihrer Nähe ist. Im Rahmen der Kampagne wurden alle Schulen Österreichs mit einem Informationsbrief, Foldern und Plakaten, die in Schulen platziert werden, auf das Thema aufmerksam gemacht und umfassend informiert.

VertreterInnen der Presse sind herzlich eingeladen, zu den Aktionstagen zu kommen! Mehr Informationen zur Kampagne und zu den Aktionstagen unter www.oebm.at.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Bundesverband für Mediation (ÖBM)
Mag. Marianus Mautner
Tel. 01 / 403 27 61 oder 0699 1507 6000, office@oebm.at
www.oebm.at

comm:unications, Agentur für PR, Events & Marketing
Mag. Dr. Karin Assadian, Tel. 01 / 315 14 11 - 45, karin.assadian@communications.co.at
www.communications.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | COM0001