Montag: Aktion zu "Vorsicht, Frauen wehren sich!" mit Frauenstadträtin Sandra Frauenberger

Wiener SPÖ Frauen und die Sozialistische Jugend Wien starten Plattform und Selbstverteidigungskurse

Wien (OTS/SPW) - "Vorsicht, Frauen wehren sich!": Mit
Unterstützung von Frauenstadträtin Sandra Frauenberger rufen die Wiener SPÖ-Frauensekretärin, LAbg. Nicole Krotsch und die Frauensprecherin der SJ Wien, Laura Schoch Mädchen und Frauen auf, sich in ihrer Bewegungsfreiheit nicht einschränken zu lassen. Bei einer Foto-Medienaktion am kommenden Montag, dem 20. September 2010 wird um 10 Uhr gemeinsam mit Frauenstadträtin Sandra Frauenberger "Vorsicht, Frauen wehren sich!" am Viktor-Adler-Markt präsentiert. Die MedienvertreterInnen sind zu diesem Termin herzlich eingeladen.****

"Vorsicht, Frauen wehren sich!"
Präsentation mit Frauenstadträtin Sandra Frauenberger, SPÖ Wien-Frauensekretärin, LAbg. Nicole Krotsch und der Frauensprecherin der SJ Wien, Laura Schoch.
Ort: 10., Viktor-Adler-Markt
Zeit: Montag, 20. September 2010, 10.00 Uhr
(Schluss) nk

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ Wien
Tel.: +43 1 534 27/222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0002