Gesund und aktiv im Pensionistenklub

Bezirksvorsteher Derfler eröffnet den "Gesunden Klub" in Brigittenau

Wien (OTS) - Gerade für ältere Menschen sind regelmäßige Bewegung und ausgewogene Ernährung wesentlich, um gesund - und damit selbstständig und lebensfroh - alt zu werden. Die Wiener Gesundheitsförderung und das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser starten deshalb im Pensionistenklub in der Marchfeldstraße (20. Bezirk) den "Gesunden Klub".

Bis Weihnachten stehen mehrmals pro Woche gesundheitsförderliche Aktivitäten auf dem Programm. Dazu zählen Ernährungsworkshops und spielerische Bewegungseinheiten ebenso wie Tanzveranstaltungen. Ausgewählt wurden die Angebote von den Seniorinnen und Senioren des Klubs selbst. Für Bezirksvorsteher Hannes Derfler der Garant für ein erfolgreiches Projekt. "Genau deshalb werden die Klub-Besucherinnen und -Besucher auch langfristig mitmachen, weil es in erster Linie ihr Projekt ist", so Derfler beim Besuch des ersten virtuellen Bowling-Treffens.

Innovativ: "Bowling im Klub - mit Wii"

Mit dem Einsatz der Spielkonsole "Nintendo Wii" begibt man sich auf neues Terrain. Einmal wöchentlich treten die Damen und Herren beim virtuellen Bowling-Spiel gegeneinander an. Dadurch werden Körper und Geist auf spielerische Weise aktiviert. Und es macht auch noch Spaß! Mag.a Eva Bader vom Kuratorium: "Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind mit so viel Freude und Begeisterung dabei. Ich bin davon überzeugt, dass dieses neue Angebot Wienweit Schule machen wird."

Informations- und Motivationskampagnen sind zu wenig, um eine ausreichende Veränderung der Lebensgewohnheiten zu erreichen. Das weiß auch Dennis Beck, Geschäftsführer der Wiener Gesundheitsförderung: "Längerfristig können wir eine gesündere Lebensgestaltung nur erreichen, indem wir den entsprechenden Anstoß initiieren und ein förderliches Umfeld schaffen."

Rückfragen & Kontakt:

Franziska Renner
Wiener Gesundheitsförderung
Telefon: +43 1 4000 76922
Mobil: +43 676 8118 76922
Email: franziska.renner@wig.or.at

Gerda Füricht-Fiegl, MSc
Pressesprecherin Häuser zum Leben
Tel: 01/31399-170 231
Mobil: 0676/832 50 361
E-Mail: gerda.fuericht-fiegl@kwp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WIG0001