VP-Walter zu van der Bellen: "Hunde, die bellen, beißen nicht!"

Griechisches Drama, 3. Akt: Grüne schicken Flaschengeist in Wahlschlacht

Wien (OTS) - "Hunde, die bellen, beißen nicht", reagiert der Landesgeschäftsführer der ÖVP Wien, Norbert Walter, auf die heutigen Aussagen des Grünen Flaschengeistes Alexander van der Bellen: "Bisher wenig bis gar nicht in Erscheinung getreten, ist es mit van der Bellens Aussagen wie mit einer Ernte 23 Zigarette: Viel Rauch und schlecht für die grüne Lunge Wiens. Dass ein mittlerweile 66-jähriger Professor gegen erfolgreiche Bezirksvorsteher der ÖVP in die Wahlschlacht geschickt wird, entbehrt nicht einer gewissen tragischen Komik. Aber scheinbar probieren die Grünen mit allen Mitteln, ihrem griechischen Drama einen dritten Akt hinzuzufügen."

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
Tel.: (01) 515 43 - 940, Fax:(01) 515 43 - 929
presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0004