Lotto: Zwillingsjackpot - kein Sechser, kein Fünfer mit Zusatzzahl

Beim Sechser geht es um 2 Millionen Euro

Wien (OTS) - Bei "6 aus 45" steht am kommenden Sonntag ein so genannter Zwillingsjackpot auf dem Programm, denn es gab zuletzt weder einen Sechser noch einen Fünfer mit Zusatzzahl.

Für den Sechser werden dabei rund 2 Millionen Euro erwartet, beim Fünfer mit Zusatzzahl geht es bei der nächsten Ziehung um rund 275.000,- Euro.

Es ist dies der dritte Zwillingsjackpot im heurigen Jahr. Die beiden bisherigen im Mai bzw. im Juli brachten jeweils einen Solosechser sowie sieben bzw. sechs Fünfer mit Zusatzzahl.

JOKER
Der Joker Jackpot wurde von drei Spielteilnehmern geknackt. Zwei Steirer und ein Tiroler erhalten für ihr "Ja" zum Joker jeweils mehr als 132.000,- Euro. Der Tiroler machte dabei von der Möglichkeit, drei Joker pro Wettschein zu spielen, Gebrauch und war mit dem zweiten Tipp erfolgereich.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 15. September 2010:

JP Sechser, im Topf bleiben EUR 830.607,20 - 2,0 Mio. Euro warten JP Fünfer+ZZ zu EUR 114.208,40 82 Fünfer zu je EUR 1.519,40 269 Vierer+ZZ zu je EUR 162,10 4.233 Vierer zu je EUR 48,50 6.666 Dreier+ZZ zu je EUR 14,90 75.592 Dreier zu je EUR 4,80 235.433 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,10

Die Gewinnzahlen: 5 6 26 34 35 42 Zusatzzahl: 22

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 15. September 2010:

3 Joker zu je EUR 132.258,00 11 mal EUR 7.700,00 83 mal EUR 770,00 864 mal EUR 77,00 8.993 mal EUR 7,00 89.740 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 7 8 0 6 3 3

Rückfragen & Kontakt:

www.lotterien.at
www.win2day.at

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001