Neuer Kindergarten im"Hochhaus" in Margareten eröffnet

Wien (OTS) - In der Leopold Ristergasse 5 - im Hochhaus in Margareten - wurden heute neue Räume für zwei Kindergartengruppen offiziell in Betrieb genommen. Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch und Bezirksvorsteher Kurt Wimmer nahmen gemeinsam die Eröffnung der 329 Quadratmeter großen Flächen für insgesamt 40 Kinder vor.

Die ehemaligen Lokalflächen wurden nach modernsten Ausstattungs-und Qualitätsstandards kindgerecht adaptiert. "Insgesamt haben wir hier rund 750.000 Euro investiert", betont Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch.

Der Kindergarten bietet für insgesamt 40 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren Platz. Für das Spielen im Freien wird der 2.000 Quadratmeter große Garten des Kindergartens Reinprechtsdorfer Straße 1 mitgenutzt.

Zusätzlich ist in den Räumlichkeiten auch ein Zentrum für Entwicklungsförderung integriert. Dieses spezielle Zusatzservice der Stadt Wien bietet für Eltern von Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten, die bereits eine städtische Kinderbetreuungseinrichtung besuchen, kostenlose Beratung, Förderung und Behandlung an. Spezialistinnen und Spezialisten aus fünf verschiedenen Berufsgruppen stehen den Familien mit Rat und Tat zur Seite und arbeiten bei Bedarf auch mit anderen Einrichtungen zusammen.

"In Margareten ist nicht nur seit Jahren die Versorgung mit Kindergartenplätzen gesichert, sondern nun auch die Möglichkeit geschaffen, dass Eltern ihre Kinder im Nahbereich ihrer Wohnung in erstklassigen Kinderbetreuungseinrichtungen gut untergebracht wissen", freut sich Bezirksvorsteher Kurt Wimmer.

Die Arbeiten sollen Ende August 2010 beendet sein.

Fotos sind demnächst unter http://www.wien.gv.at/pressebilder verfügbar.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Michaela Zlamal
Mediensprecherin Stadtrat Christian Oxonitsch
Tel.: +43 1 4000-81930
michaela.zlamal@wien.gv.at
http://www.oxonitsch.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007