Rübig: Arktische Regionen für die Zukunft stärken

20-20-20 Klimaziele für Arktis von großer Bedeutung

Brüssel, 16. September 2010 (OTS) "Das europäische Klimaschutzziel 20-20-20 zur Reduktion von Treibhausgasen ist für unsere arktischen Regionen von Bedeutung. Das Ungleichgewicht zwischen Verursachern und Leidtragenden wird immer mehr zum Konfliktthema für die arktische Bevölkerung. Ich begrüße daher, dass sich heute so viele nationale Abgeordnete und Experten aus den Regionen zu dieser Konferenz versammelt haben, um sich gemeinsam
den Herausforderungen einer guten Klimapolitik zu stellen", so Dr. Paul Rübig als Panel-Vorsitzender zu den "Konsequenzen des Schrumpfen des arktischen Meereises" bei der 9. Konferenz
nationaler Parlamentarier der arktischen Regionen im Europäischen Parlament in Brüssel. Unter den geladenen Referenten war u.a. auch Igor Chernyshenko, Abgeordneter der russischen Duma, Per Sonderstrup, Vorsitzender des dänischen Zentrums für Meeresregulierung sowie Jacqueline McGlade, Direktorin der Europäischen Umweltagentur. ****

Rübig stellte als Vorsitzender des Wissenschaftsausschusses STOA drei große Studien des Europäischen Parlaments zu aktuellen Themen vor: 'Die Öffnung neuer arktischer Schiffsrouten', 'Geopolitik der arktischen natürlichen Ressourcen' sowie 'Die Auswirkungen von EU-Politiken auf den Hohen Norden'. "Europas Aufgabe ist es sich nicht nur um den Kontinent zu kümmern, sondern auch um ihre Pole als wichtige Regulatoren für das globale Klima. Dazu brauchen wir auch die Stimme der Menschen aus diesen Regionen. Diese haben wir heute eingefangen, damit Europas künftige Energiepolitik davon profitiert", so Rübig abschließend.

Druckfähige Fotos der Veranstaltung finden Sie auf: www.eppgroup.eu

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Paul Rübig MEP, Tel.: +32-2-284-5749,
paul.ruebig@europarl.europa.eu
Mag. Andrea Strasser, EVP-Pressestelle, Tel.: +32-473-311175,
andrea.strasser@europarl.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001