Wiener Börse: Segmentwechsel für JoWooD und S&T

Wien (OTS) - Mit Wirkung 20. September 2010 wechseln die JoWooD Entertainment AG in den Mid Market und die S&T System Integration & Technology Distribution AG in den Standard Market Continuous der Wiener Börse AG. Beide Unternehmen waren bislang im Prime Market notiert, das Ausscheiden aus dem Prime Market erfolgt lediglich auf Grund der zu geringen Streubesitzkapitalisierung. Die JoWooD Entertainment AG und die S&T System Integration & Technology Distribution AG erfüllen alle sonstigen Voraussetzungen des Regelwerks Prime Market. Grundsätzlich können die Unternehmen zu einem späteren Zeitpunkt wieder in den Prime Market aufgenommen werden, sofern sie neben den übrigen Voraussetzungen das Kriterium der Mindestkapitalisierung des Streubesitzes dauerhaft erfüllen.

Die im Standard Market Continuous gelistete S&T System Integration & Technology Distribution AG hat sich verpflichtet, weiterhin die Anforderungen des Prime Market mit Ausnahme der Mindestkapitalisierung des Streubesitzes zu erfüllen, weshalb auch eine dementsprechende Kennzeichnung auf der Website der Wiener Börse erfolgt.

Rückfragen & Kontakt:

Beatrix Exinger, Wiener Börse AG
Tel: +43 (0) 1 53 165 - 153
Fax: +43 (0) 1 53 165 - 140
beatrix.exinger@wienerborse.at

Dr. Irina Bernert
Media Relations

Wiener Börse AG
T +43 1 531 65 110, F +43 1 531 65 140
irina.bernert@wienerborse.at, www.wienerborse.at
www.ceeseg.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WBA0001