Lesung "Kleines Haus in Stadlau" im Bezirksmuseum 22

Wien (OTS) - Zu einer Lesung mit der Autorin Brigitte
Hoffmann-List lädt das Bezirksmuseum Donaustadt (22., Kagraner Platz 53/54, "Altes Feuerwehrhaus") am Sonntag, 19. September, ein. Die Schriftstellerin trägt Auszüge aus dem Band "Kleines Haus in Stadlau" vor. Im Mittelpunkt des guten Kinder-Buches stehen "Vicky und ihre Freunde". Von der Flucht eines Zirkuslöwen und der Begegnung mit dem leibhaftigen Osterhasen zu später Stunde bis zur Beschreibung des Schicksals einer Lehrerin reichen die Erzählungen. Älteren Begleitern werden die Rezitationen ebenso großes Vergnügen bereiten wie dem Nachwuchs. Sara Kowal umrahmt die Geschichten mit zarten Harfenklängen. Um 10.30 Uhr beginnt die Veranstaltung. Der Eintritt ist gratis. Brigitte Hoffmann-List hat bereits mehrere reizvolle Bücher veröffentlicht. Die 2. Auflage ihres Werks "Kleines Haus in Stadlau" ist im Verlag "Edition Weinviertel" (Auskunft: Tel. 02738/8760, Adresse: 3482 Gösing am Wagram, Hauptstraße 47) erschienen. Nähere Auskünfte über die Lesung sind beim ehrenamtlichen Museumsteam unter der Telefonnummer 203 21 26 (zeitweilig Anrufbeantworter) oder per E-Mail (bezirksmuseumdonaustadt@aon.at) einzuholen.

Allgemeine Informationen:

o Bücher von Brigitte Hoffmann-List: (Edition Weinviertel): www.edition-weinviertel.at o Bezirksmuseum Donaustadt: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003