AVISO Pressekonferenz: 15. bis 17. September Internationale Gewerkschaftskonferenz in Wien

Zukunft der Gewerkschaftspolitik angesichts der Transformationen in Zentral- und Osteuropa

Wien (OTS/ÖGB) - Von 15. bis 17. September 2010 zieht der Internationale Gewerkschaftsbund (IGB) in Wien unter dem Motto "20 Jahre Wandel. What next?" im Rahmen einer Konferenz Bilanz über die Gewerkschaftspolitik der vergangen zwei Jahrzehnte.
Mehr als 20 Jahre nach der Wende in Zentral- und Osteuropa wird der IGB bei der Konferenz in Wien Bilanz über die Gewerkschaftspolitik in diesen Staaten ziehen, ebenso über die Arbeitsbeziehungen und den sozialen Dialog. Auch aktuelle Themen werden angesprochen, allen voran die Situation und Perspektiven des Bankensektors und Industrie, Finanz-und Wirtschaftskrise und die Krisenbewältigung. VertreterInnen aus der heimischen Gewerkschaft, aus der europäischen und internationalen Gewerkschaftsbewegung von England und Schweden über Russland und Polen, sowie aus der Politik werden an der PERC-Konferenz teilnehmen, darunter ÖGB-Präsident Erich Foglar, Sozialminister Rudolf Hundstorfer sowie OeNB-Chef Ewald Nowotny, IGB-Generalsekretärin Sharan Burrow, DGB-Chef Michael Sommer und EU-Kommissar Laszlo Andor. Sharan Burrow, die beim Kongress des IGB im Juni in Vancouver zur Generalsekretärin gewählt wurde, wird ihren ersten großen internationalen Auftritt am Abschlusstag (17. 9.) haben.

Zum Auftakt der PERC-Konferenz laden wir recht herzlich zu einer Pressekonferenz mit:

Erich Foglar, ÖGB-Präsident
Mikhail Shmakov, PERC-Präsident und Vorsitzender des größten russischen Gewerkschaftsbundes FNPR
Grigor Gradev, PERC-Exekutivsekretär
Olga Nicolae, PERC-Frauenkoordinatorin

15. September 2010, 10 Uhr 30
Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien
Pressekonferenzraum, Erdgeschoß

Beginn der Konferenz: 15. September 2010, 13 Uhr 30
Zur Eröffnung sprechen u. a. ÖGB-Präsident Erich Foglar und Sozialminister Rudolf Hundstorfer

Die Konferenz ist zu jeder Zeit für MedienvertreterInnen zugänglich.

15. bis 17. September 2010
ÖGB, Bürohaus Catamaran
Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien

PERC steht für Pan European Regional Council, ist innerhalb des Internationalen Gewerkschaftsbundes (IGB) angesiedelt und wurde im März 2007 gegründet. Mikhail Shmakov, Präsident der Russischen FNPR, ist derzeit PERC-Vorsitzender.

Für detailliertes Programm, Interviewanfragen, Lebensläufe und weitere Informationen kontaktieren Sie bitte das ÖGB-Pressereferat, Amela Muratovic 01/ 53 444 - 39 262 und 0664/ 88 62 86 52

ÖGB, 13. September 2010

Rückfragen & Kontakt:

Nani Kauer
1020 Wien, Johann-Böhm-Platz 1
(01) 53 444 39261
0664 6145 915
www.oegb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0001