Bundeskanzler Werner Faymann: Gleiche Chancen für alle Kinder

Bundeskanzler besucht Familienfest der Kinderfreunde in seinem Heimatbezirk Liesing

Wien (OTS/SK) - "Die Kinder im Mittelpunkt" - das war das Motto
des großen Familienfests der Kinderfreunde Liesing, das am Sonntag aus Anlass des "Welttags des Kindes" stattfand. Bei seinem gemeinsamen Besuch mit der Vorsitzenden der SPÖ Liesing, Infrastrukturministerin Doris Bures, bekräftigte Faymann, dass alle Kinder gleiche Chancen brauchen. "Wir wissen, dass es da noch Einiges zu tun gibt. Aber die SPÖ wird nicht müde werden, für gleiche Chancen für alle Kinder zu kämpfen. Denn jedes Kind, das auf die Welt kommt, ist es wert, so früh wie möglich gefördert zu werden", so der Bundeskanzler. ****

Der Bundeskanzler machte weiters klar, dass es für Kinder am wichtigsten sei, dass sie gleiche Chancen vorfinden. "Das ist auch der Grund, warum wir so vehement für die neue, chancengerechte Schule eintreten. Und das ist auch der Grund, warum wir uns so erfolgreich für die Förderung der Kinder schon im Kindergarten eingesetzt haben", so Faymann, der das verpflichtende, kostenlose Kindergartenjahr als "wichtigen Durchbruch" bezeichnete.

Seinen Rundgang durch das Veranstaltungsgelände nutzte der Bundeskanzler für intensive Gespräche mit Eltern und Kindern. "Der direkte Kontakt mit den Menschen ist mir besonders wichtig, weil die Messlatte unserer Politik immer der Mensch sein muss", so Faymann. Der Bundeskanzler konnte sich bei seinem Rundgang auch davon überzeugen, dass den vielen jungen Besucherinnen und Besuchern des Familienfests ein buntes, abwechslungsreiches Programm geboten wurde. Ob Puppenbühne, Riesenrutsche oder Malatelier - das Familienfest der Kinderfreunde Liesing sorgte für beste Stimmung und Begeisterung bei den kleinen Besuchern.

Service: Fotos von der Veranstaltung sind in Kürze auf der Homepage der SPÖ unter www.spoe.at abrufbar. (Schluss) mb

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002