Cap: Mit Wahl Amons wird erfolgreicher Weg des ORF-Radios fortgesetzt

Wien (OTS/SK) - Es sei erfreulich, dass der ORF-Stiftungsrat dem Vorschlag von ORF-Generaldirektor Wrabetz gefolgt sei und mit breiter Mehrheit Karl Amon zum Hörfunkdirektor des ORF gewählt hat, stellte SPÖ-Klubobmann Josef Cap Donnerstag gegenüber dem Pressedienst der SPÖ fest. Es wurde damit eine Entscheidung im Interesse des Unternehmens getroffen, da mit Karl Amon ein erfahrener und renommierter Journalist den erfolgreichen Weg des ORF-Radios fortsetzen werde. Es sei somit auch eine Entscheidung im Interesse der Hörerinnen und Hörer getroffen worden, betonte Cap abschließend. ***** (Schluss) /rl

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0005