EANS-Adhoc: november AG will neeb & Partner GmbH, Darmstadt, übernehmen

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

09.09.2010

Köln, 9.September 2010

Die november AG hat heute mit der alpha Vermögensverwaltungs- und Beteiligungsmanagement GmbH & Co. KG einen Letter-of-Intent zum Erwerb von 100% der Gesellschafteranteile der neeb & Partner GmbH, Darmstadt unterzeichnet. Der Erwerb soll durch eine Sachkapitalerhöhung im niedrigen 6-stelligen Bereich erfolgen und in den nächsten Wochen umgesetzt werden.

Mit der neeb & partner GmbH erweitert die november AG ihre Kernkompetenz um ein spezialisiertes Software- und Consulting-Unternehmen mit einem Fokus auf Managementsysteme für Prozesse und Dokumente, die in der Pharma- und Biotech-Branche Anwendung finden. Labore, wissenschaftliche Einrichtungen und Forschungsinstitute sowie die forschende Industrie nutzen diese Systeme zur Dokumentation und zur Abbildung des Workflows im Rahmen von Qualitätssicherung, Zertifizierung und Zulassungsprozessen. Referenzkunden der neeb & partner GmbH sind u. a. Aventis, Boehringer Ingelheim, Hexal AG, Merck KGaA.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: november Aktiengesellschaft Hansaring 97 D-50670 Köln Telefon: +49(0)221-82005 20-10 FAX: +49(0)221-82005 20-15 Email: info@november.de WWW: http://www.november.de Branche: Biotechnologie ISIN: DE000A0Z24E9 Indizes: CDAX, Prime All Share, Technology All Share Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, München Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Sabine Milobara
Tel.: +49 -(0) 221 8200 520 23
E-Mail: milobara@november.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0013