Die SPNÖ informiert: LR Heuras zu Donauuferbahn/Wachaubahn:

Heuras: Die Wachaubahn ist gesichert

St. Pölten, - (OTS/SPI) - OTS0131 5 CI 0352 NLK0003 WI Di, 20.Jul 2010

Bahn/Niederösterreich/Öffi-Offensive/Busse/Züge/Heuras

"Öffi-Offensive" für NÖ: Über 3 Millionen zusätzliche Netzkilometer

Utl.: Heuras: "Erweiterungen bei Bussen, Attraktivierung von Zügen" =

St. Pölten (OTS/NLK) - ... "Durch die Übernahme der ÖBB-Strecken können wir nun auf die Wünsche der Gemeinden eingehen und den Verkehr attraktiver gestalten", so Heuras.

Ein neues Angebot gibt es auch in der Tourismusregion Wachau: "Die Wachaubahn ist gesichert, die Donauuferbahn wird wieder belebt und die Wachaulinie umgesetzt", meinte der Landesrat. In Summe bedeute das nicht nur eine Erweiterung des Verkehrsnetzes um rund 265.000 Kilometer, sondern auch eine direkte Anbindung an touristische Angebote.

Auch die Mariazellerbahn wird laut Heuras attraktiver: "Wir werden den Betrieb von St. Pölten nach Mariazell für PendlerInnen, SchülerInnen und TouristInnen aufrecht erhalten, neues Wagenmaterial und verbesserte Infrastruktur anbieten."

Nähere Informationen: Büro LR Heuras, Markus Hammer, Telefon 02742/9005-12324, e-mail markus.hammer@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

SPNÖ-Landesregierungsfraktion/SPNÖ-Landtagsklub
Mag. Andreas Fiala, Pressesprecher LHStv. Dr. Sepp Leitner
Tel.: 02742/9005 DW 12794, Mobil: 06642017137
andreas.fiala@noel.gv.at
www.noe.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001