Kopf: Oranges Pfeifen im Wald

BZÖ steht keine Sondersitzung mehr zu

Wien (OTS/ÖVP-PK) - "Finanzminister Josef Pröll hat angekündigt, die 190 Fragen der Opposition aus der Sondersitzung vom 25. August bis heute schriftlich zu beantworten, und das wird er auch tun. Das heute von BZÖ-Klubobmann Josef Bucher versuchte Muskelspiel mit der Setzung eines Ultimatums und der Androhung einer Sondersitzung wirkt daher wie das 'Pfeifen im Walde' eines Überängstlichen vor den kommenden Wahlen." Das sagte heute, Donnerstag, ÖVP-Klubobmann Karlheinz Kopf. Darüber hinaus dürfte Bucher übersehen haben, dass dem BZÖ heuer gar keine Einberufung einer Sondersitzung mehr zustehe, so Kopf abschließend. ****
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002