Montag, 18 Uhr im Michl's: Lesung "Best of Karin Rick"

SoHo, FSG und Wiener SPÖ laden ein

Wien (OTS/SPW) - Eine Lesung der besonderen Art findet am
kommenden Montag um 18 Uhr im Michl's (Reichsratstraße 11) statt. Die Buchautorin Karin Rick liest Auszüge aus ihrem Werk, etwa aus "Chaosgirl", "Wilde Liebe", etc. VeranstalterInnen sind die SoHo (Sozialdemokratie und Homosexualität), die Wiener SPÖ sowie die FSG (Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen). Im Anschluss besteht die Möglichkeit mit der Literatin zu diskutieren. Selbstverständlich stehen auch die Aktivistinnen und Aktivisten der SoHo (Sozialismus und Homosexualität) für Fragen gerne zu Verfügung. Interessierte und alle MedienvertreterInnen sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen!****

Zur Person: Die Wienerin Karin Rick schreibt seit vielen Jahren über Liebe, Sex und Macht. Ihre Romane verschränken grenzgängerisch sexuelle Freizügigkeit mit innigen Gefühlen. Sie studierte Kommunikationswissenschaft und Kunstgeschichte. Dolmetscher- und Übersetzerstudium an den Universitäten Wien und Paris, Studien- und Lehraufenthalte in Frankreich, Belgien und Spanien. Mehr unter www.karin-rick.at.

Zeit: Montag, 13. September 2010, 18 Uhr
Ort: Café Restaurant Michl's, Reichsratsstraße 11, 1010 Wien (Barrierefrei)

(Schluss) ah

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ Wien
Tel.: +43 1 534 27/222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0005