Ausstellung "Donauansichten vom Ursprunge bis zum Ausflusse ins Meer, 1826" in Bratislava

Wien (OTS) - Die im Rahmen des heurigen Vorsitzes der Stadt Wien
in der ARGE Donauländer in Kooperation mit dem Wien Museum entstandene Ausstellung wird vom 7. bis 24. September 2010 im Primariatspalast in Bratislava gezeigt. Das der Ausstellung zugrundeliegende Album mit 264 Lithographien, die zum Teil auf Zeichnungen Jakob Alts zurückgehen, befindet sich im Besitz des Wien Museums und stellt eines der bedeutendsten künstlerischen Projekte der Monarchie dar. Es ist daher auch geplant, die zuvor in der Arkadenhofgalerie des Wiener Rathauses gezeigten Schautafeln in weiterer Folge auch in anderen, dem Donaulauf folgenden Städten zu präsentieren. Die Eröffnung in Bratislava erfolgte durch die Vizebürgermeisterin von Bratislava Anna Dyttertova und den Vorsitzenden des Gemeinderatsausschusses für Kultur Ernst Woller, der bei dieser Gelegenheit die Wichtigkeit der Zusammenarbeit zwischen den Twin-Cities Wien und Bratislava - vor allem auch auf kulturellem Gebiet - hervorhob. So soll in Zukunft die Zusammenarbeit zwischen den beiden Stadtmuseen weiter intensiviert und gemeinsame Projekte initiiert werden. (Schluss) fri

o Pressebild: www.wien.gv.at/gallery2/rk/run.php?g2_itemId=2720

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Ursula Storch
Vizedirektorin Wien Museum
Telefon: 01 505 87 47-84031PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
OAR Silvia Friedrich
MD-Auslandsbeziehungen
Telefon: 01 4000-82565

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011